FAQ brevis.one

brevis.one SMS Gateway Desktop Edition
Dies ist die kleine Variante des Gateways und eignet sich ideal für den Einsatz im Büro. Das Gateway wird per Netzwerkkabel angeschlossen und ist anschließend in der Lage SMS zu versenden. Durch weitere Features kann das im Funktionsumfang natürlich erweitert werden.

brevis.one SMS Gateway Rack Edition
Die große Variante des Gateways erlaubt den Einbau in einem 19″ Rack und kann darüber hinaus mit einem redundanten Netzteil ausgestattet werden. Wie der kleine Bruder kann das Gateway mit zusätzlichen Features ausgestattet werden.

Häufig gestellte Fragen:
Folgende Optionen sind nur ab Werk erhältlich, da hier spezielle Hardware zum Einsatz kommt: Wandhalterung für brevis.one SMS Gateway Desktop Edition, Redundantes Netzteil für brevis.one SMS Gateway Rack Edition, Modul: Text to DTMF

Kann ich auf meinem Gateway ein Update durchführen?Sie können auf Ihrem Gateway  der neuen Hardwarerevision ein Update auf Firmware 3 durchführen. Sie erkennen die neue Hardwarerevision daran, dass das Gateway ohne SD- oder CF-Karte funktioniert. In den neuen Gateways wurde eine M-SATA SSD verbaut.

Wie bekomme ich meine Module nach dem Update?Das Gateway erzeugt nach dem Update eine Datei, welche Sie an den brevis.one Support schicken müssen. Dieser lässt Ihnen dann die Lizenzschlüssel für die einzelnen Module zukommen. Entnehmen Sie bitte der oben aufgeführten ansicht, welche Module für Ihr Gateway zutreffen.

Wo bekomme ich das neueste Update?Das neueste Update können Sie sich jeder Zeit auf der brevis.one-Support-Seite unter Angabe Ihrer Gateway Seriennummer herunter laden. Diese finden Sie in der Regel auf einem Aufkleber auf der Unterseite Ihres Gateways.

Mit welchen Systemen funktioniert das brevis.one Gateway? Das brevis.one Gateway ist vielseitig einsetzbar, es funktioniert einwandfrei mit Nagios, Icinga, Icinga 2 und PRTG. Natürlich können Sie auch mit den Modulen unglaublich viele Anwendungsfälle abdecken, die Ihren Anforderungen entsprechen. Sie können beispielsweise mit dem Modul Mail to SMS Nachrichten aus Drittapplikationen versenden, die keine SMS Funktionalität besitzen, aber E-Mails versenden können.

HTTP-Api: Beide Gateways bringen in der Grundausstattung eine HTTP-Api mit, über welche Nachrichten direkt an Rufnummer, Personen der Gruppen versendet werden können.
Beispiel: http://192.168.1.1/api.php?text=APITest&to=0176123456789&username=admin&password=secret&mode=number
Hierdurch ist eine flexible Integration in nahezu alle Applikationen und IT-Systeme möglich.

Monitoring Plugin für Nagios / Icinga
Für Monitoringlösungen wie bspw. Icinga oder Icinga 2 gibt es ein von uns entwickeltes und auf exchange.icinga.org veröffentlichtes Plugin, um den Zustand des Gerätes zu überwachen.
Der Aufruf ist dabei relativ simpel:
./check_brevisone -H 192.168.1.1 –signal-warning -85 –signal-critical -90
Anschließend gibt das Gateway einen Return-Code basierend auf den Parametern sowie weitere Details zum aktuellen Zustand zurück:
brevisone OK – que: 0 failed: 0 signal: -83db total: 0 state: Idle load: 0;0.03;0.05 time: 1451320254 disk free: 647569408 uptime: 9 min, 0 users
Hierdurch wird natürlich sichergestellt, dass man frühzeitig über Probleme wie bspw. hängende SMS in der Queue oder eine zu schwache Signalstärke informiert wird.

Empfängergruppen: Lassen Sie Nachrichten an eine Vielzahl von Empfängern weiterleiten. Vereinfachen Sie die Verwaltung komplexer, immer wiederkehrender User-Gruppen. Sparen Sie sich die Zeit, die dieser Vorgang manuell benötigen würde.

E-Mail to SMS: Nutzen Sie die E-Mail to SMS Funktion, um SMS – direkt und mit nur einem Klick – aus Ihrem eigenen E-Mail-System zu versenden. So sparen Sie Zeit und Aufwand in der Pflege eines weiteren Adressbuchs.

Monitoring: Das Monitoring-System des SMS Gateways behält die integrierte Umgebung genau im Blick und meldet Ausfälle und Schwankungen verlässlich und autark. So bleibt auch ein Ausfall Ihres Monitoring-Systems in der Nacht nicht unbemerkt.

SMS-Weiterleitung: Im betrieblichen Alltag ist die E-Mail nicht wegzudenken. Lassen Sie SMS als E-Mail Nachricht an einen oder mehrere E-Mail-Empfänger weiterleiten.

Text to DTMF: Die SMS wird an ein Festnetzanschluss weitergeleitet und mithilfe von DTMF-Tönen (Mehrfrequenzwahlverfahren) übermittelt. Achtung: Nur mit einem neuen Gateway ab Werk verfügbar.

Auto Reply: Antworten Sie auf eingehende Nachrichten mit einer standardisierten und automatisch gesendeten SMS.
Achtung: Modul SMS Weiterleitung wird benötigt.

High Availability: Hochverfügbarkeit ist gerade dort, wo das SMS Gateway kritische Aufgaben erfüllt, notwendig. Mehr Sicherheit bedeutete bessere Planbarkeit für einen reibungslosen Betrieb. Der Cluster läuft im Active/Passive Mode, ein Loadbalancen um mehr SMS-Durchsatz zu bekommen, ist nicht möglich.

Supportoption für SMS Gateway Desktop Edition: Sichern Sie sich gegen teure Ausfälle ab und profitieren Sie von einem erstklassigem Service. Die Support-Option für das brevis.one SMS Gateway Desktop-Edition.

Supportoption für SMS Gateway Rack Edition: Sichern Sie sich gegen teure Ausfälle ab und profitieren Sie von einem erstklassigem Service. Die Support-Option für das brevis.one SMS Gateway Rack-Edition.

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihrer Auswahl entsprechen.