• HW group HWg-PWR 3 / 12 / 25 M-Bus Ethernet Gateway
  • HW group HWg-PWR 3 / 12 / 25 M-Bus Ethernet Gateway
  • HW group HWg-PWR 3 / 12 / 25 M-Bus Ethernet Gateway
  • HW group HWg-PWR 3 / 12 / 25 M-Bus Ethernet Gateway
  • HW group HWg-PWR 3 / 12 / 25 M-Bus Ethernet Gateway
  • HW group HWg-PWR 3 / 12 / 25 M-Bus Ethernet Gateway
  • HW group HWg-PWR 3 / 12 / 25 M-Bus Ethernet Gateway
  • HW group HWg-PWR 3 / 12 / 25 M-Bus Ethernet Gateway
  • HW group HWg-PWR 3 / 12 / 25 M-Bus Ethernet Gateway
  • HW group HWg-PWR 3 / 12 / 25 M-Bus Ethernet Gateway
  • HW group HWg-PWR 3 / 12 / 25 M-Bus Ethernet Gateway
  • HW group HWg-PWR 3 / 12 / 25 M-Bus Ethernet Gateway

HW group HWg-PWR 25 – M-Bus Ethernet Gateway

390,00 

M-Bus to IP data collector with Web and SNMP – supports 25 M-Bus meters and up to 100 values. Embedded Web interface Logger, SNMP, Email & Syslog

3542

Hersteller-Artikelnummer: 600519

HWg-PWR ist ein intelligentes Ethernet-Gateway für die Fernmessung von Energie und die Überwachung des Verbrauchs. Für die Messung des Verbrauchs von Wasser, Strom und anderen Energiearten werden externe Zähler mit M-Bus-Schnittstelle verwendet. An das HWg-PWR-Gateway können bis zu 3, 12 oder 25 M-Bus-Zähler angeschlossen werden. Die jeweiligen Zähler (Strom-, Wasser-, Gas-, Wärmezähler usw.) werden von Drittanbietern hergestellt und über ihre M-Bus-Schnittstelle angeschlossen. HWg-PWR ist ein intelligentes Gateway, das den Energieverbrauch überwacht und bei ungewöhnlichen Werten Warnungen ausgibt. Das Gerät bietet u. a. folgende Merkmale und Funktionen: Webschnittstelle, Diagramme, SNMP- und Modbus/TCP-Ausgabe, Datenprotokollierung, Alarmbenachrichtigungen per E-Mail und SMS.

HWg-PWR

HWg-PWR 3/12/25 überwacht den Energieverbrauch mithilfe von externen Standardenergiezählern namhafter Hersteller. Es können Strom-, Wasser- und Gaszähler unterschiedlicher Hersteller zusammen verwendet werden. Je nach Version unterstützt ein HWg-PWR-Gateway 3, 12 oder 25 externe Zähler mit M-Bus-Schnittstelle (EN 13757).

  • HWg-PWR 3/12/25 – Gateway für die Energieüberwachung:
  • Sendet eine Alarmbenachrichtigung bei einem Ausfall oder einem Wert, der außerhalb eines angegebenen Bereichs liegt (E-Mail, SNMP-Trap, SMS)
  • Protokolliert ausgewählte Werte (zeigt Diagramme über die Webschnittstelle an)
  • 8 digitale Eingänge für die Ausfallerkennung einphasiger 110/230 V AC-Anschlüsse
  • Wandelt den Verbrauch (z. B. von [kWh] in [€]) um, ohne dass ein Computer oder zusätzliche Software erforderlich ist
  • Sendet regelmäßig einen Bericht zum Energieverbrauch für den angegebenen Zeitraum als E-Mail-Anhang

Vorteile der Verwendung von M-Bus-Zählern von Drittanbietern

  • Große Auswahl an Zählern mit EN 13757-Schnittstelle (M-Bus).
  • Die Verwendung von Zählern für spezielle Zwecke ist problemlos möglich (Zähler, die nicht dem Standardformfaktor entsprechen oder nicht dem Standard entsprechende Bereiche messen, z. B. indirekte Stromzähler für bis zu 1000 A).
  • M-Bus-Zähler stellen häufig umfassende Informationen bereit (Gesamtverbrauch und aktuelle Werte, Spannung in verschiedenen Phasen, Leistungsfaktor usw.).
  • Die Werte von zertifizierten Zählern können zu Abrechnungszwecken verwendet werden.

Merkmale und Funktionen

  • Ethernet: RJ45 (100 MBit)
  • Web: Integrierter Webserver, Diagramme
  • Dateneingabe: 3, 12 oder 25 externe Zähler mit M-Bus-Schnittstelle (EN 13757-2)
  • M-Bus-Stromversorgung: Zähler werden vom HWg-PWR-Gateway mit Strom versorgt
  • M-Bus-Standards: EN 13757-2 (Bitübertragungsschicht) und EN 13757-3 (Anwendungsschicht)
  • Variablen (Datenpunkte): Bis zu 100 verschiedene Variablen von allen Zählern (max. 25)
  • M-Bus: Automatische Erkennung von Zählern und Werten
  • Digitale Eingänge: 8 digitale Eingänge für die Ausfallerkennung von 110/230 V-Phasen (Erkennung ausgelöster Leistungsschalter)
  • Datenprotokollierung: 170.000 Werte (3 Werte alle 15 Minuten = 590 Tage)
  • Stromversorgung: 110 oder 230 V AC
  • Mechanisch: Passend für DIN-Hutschiene
  • M2M-Kommunikationsprotokolle: SNMP, XML, Modbus/TCP
  • Reaktion auf Schwellenwerte: SNMP-Trap, E-Mail, SMS (über SMS-Gateway)
  • Portal: HWg-Push-Protokoll, unterstützt
  • Diagramme: Protokollierung der Werte mit der Möglichkeit, Diagramme zu plotten
  • Zähler: Unabhängiger Zähler für das regelmäßige Auslesen von Verbrauchswerten (täglich, wöchentlich, monatlich, jährlich, …)
  • Bericht: Regelmäßiges Senden der gemessenen Werte per E-Mail
  • Unterstützung für Programmierer: HWg-SDK
  • SMS Gateway: Das Gerät kann SMS von externen „HWG-SMS-GW“ zu senden, ohne zusätzliche Software.