AKCP Sensor 5 potentialfreie Eingänge (bis 300 m)

60,00 

Fügen Sie 5 potentialfreie Kontakte pro RJ45-Anschluss am sensorProbe2 und am sensorProbe2+ hinzu.

Diese potentialfreien Kontakte können zur Überwachung beliebiger potentialfreier Eingänge über einen RJ45-Sensoranschluss verwendet werden. Es sind bis zu 10 potentialfreie Kontakte an einem sensorProbe2 und 20 an einem sensorProbe2+ möglich. Bei Nutzung des Sensors an einem sensorProbe2 ist eine Lizenz zum Freischalten von 10 potentialfreien Kontakten erforderlich. Für den sensorProbe2+ werden 5  Lizenzen auf einer Pro-Port-Basis verkauft. Die potentialfreien Kontakte des 5DCS sind nur für den Eingang bestimmt.

 

Die entsprechenden Lizenzen finden Sie hier: Features für AKCP-Geräte

 

Spezifikationen

  • Kabelpeitsche mit 5 potentialfreien Kontakten
  • auf bis zu 300 m verlängerbar per CAT5-Kabel
  • RJ-45 Anschluss
  • Sensortyp: Schalter, offen/geschlossen
  • Messbereich: Alarm oder Normal
  • Messfrequenz: mehrfache Messung pro Sekunde
  • Eingangsspannung: 0 bis 5 Volt
  • Stromstärke: bis zu 20 mA
  • Kompatibel mit sensorProbe2 und sensorProbe2+

 

Ein Icinga/Nagios Plugin zur Überwachung ist hier zu finden: exchange.icinga.org