AKCP Sensor Wassereinbruch 4,5 / 18 / 30 m

125,00 250,00 

Auswahl zurücksetzen

Achtung! Dieser Sensor ist nicht mehr kompatibel mit den SensorProbe2 & sensorProbe8 Geräten, die mit dem Atmega128-Mikrocontroller laufen. Sie können die Version des Mikrocontrollers Ihrer Einheit auf der Weboberfläche unter System Page >> System Description überprüfen. Wenn Sie ein „i“ nach der Firmware-Version (SPxxxi) sehen, dann verwendet Ihr Gerät den älteren Atmega128-Mikrocontroller.

Jeder Temperatursensor kann per SNMP und OID ausgelesen werden, so dass die entsprechenden Werte anschließend per Netzwerk übermittelt werden können. Zusätzlich können Sie mit einer bestehenden Monitoringlösung auf das Gerät zugreifen und die erfassten Daten auslesen.

Mit diesem Wassersensor können Sie sofort erkennen, ob ein Wassereinbruch oder eine Leckage stattgefunden hat. Mit der von AKCP eingestzten Technik kann sogar destilliertes Wasser erkannt werden und durch die wasserdichte Verarbeitung des Sensors kann dieser auch über längere Zeit im Wasser verbleiben. Das Erkennen von Wasser erfolgt durch die Messung der elektrischen Kapazität zwischen den beiden Metallkontakten des Sensors.

Da der Sensor nicht für den Einsatz auf elektrischleitenden Oberflächen geeignet ist, muss in diesem Fall eine Isolierschicht angebracht werden. Diese können Sie bei uns auf Anfrage bestellen.

 

Spezifikationen

  • Sensor zur Erkennung von Wasser und destiliertem Wasser
  • wahlweise mit 4,5, 18 oder 30 m Anschlusskabel
  • durch Austausch des CAT5-Kabels kann der Sensor auf bis zu 150 m verlängert werden
  • RJ-45 Anschluss
  • Sensortyp: mikroprozessorgesteuert, Messung von elektrischer Kapazität
  • Betriebsbereich: -20° bis 60° C
  • Messschritte: trocken oder nass
  • mehrere Messungen pro Sekunde
  • Stromversorgung über das Messgerät
  • automatische Erkennung durch das Messgerät
  • Alarmierung beim Trennen des Sensors vom Messgerät
  • Kompatibel mit sensorProbesecurityProbe und E-sensor8

 

Ein Icinga/Nagios Plugin zur Überwachung ist hier zu finden: exchange.icinga.org