HW group IP WatchDog2 Lite

180,00 

  • IP WatchDog2 Lite: Überwacht die Verfügbarkeit und führt automatisch einen Neustart von einem oder zwei LAN-Geräten durch
  • Ein Gerät mit Strom versorgen oder rücksetzen (über eine Web-Schnittstelle)
  • Aktivierung einer Internet-Backup-Verbindung, wenn die primäre Verbindung ausfällt
4144

Hersteller-Artikelnummer: 600643

IP WatchDog2 Lite: Überwacht die Verfügbarkeit und führt automatisch einen Neustart von einem oder zwei LAN-Geräten durch. Erkennt nicht ansprechbare Geräte (Router, IP-Kamera, etc.) durch die Überwachung von PING-Antworten oder die Zugänglichkeit von Web-Seiten

IP WatchDog2 fordert regelmäßig Antworten des überwachten Gerätes an. Zum Beispiel sendet er jede Minute eine PING-Anfrage. Erhält er keine Antwort, kann das Gerät neu gestartet oder mit Strom versorgt oder der Betreiber verständigt werden. Alles ist voll automatisiert, ohne menschliches Zutun.

IP-WatchDog2-Lite

IP WatchDog2 Lite überwacht die Verfügbarkeit von bis zu 10 Geräten und kann ein oder zwei physische Geräte rücksetzen (zwei Ausgangskanäle).
Die Überwachung kann in großem Umfang in IP WatchDog2 konfiguriert werden (Überwachungsart, Intervalle, Wiederholungen, etc.). Die zweite Generation bietet eine SNMP-Schnittstelle, die Möglichkeit SMS-Nachrichten zu versenden und den Zugang über das SensDesk.com Online-Portal.

Typische Anwendungen umfassen die Überwachung der Verfügbarkeit von Netzwerk-Geräten (Router, Switches, WiFi Access Points) und deren eventuell notwendigen Neustart. IP WatchDog2 kann verwendet werden, um eine nicht antwortende IP-Kamera oder ein anderes LAN-Gerät zu erkennen.

Typische Anwendungen

  • RESET (Rücksetzung), wenn ein Gerät nicht mehr reagiert (WiFi AP und/oder IP-Kamera reagiert nicht auf PING)
  • Ein Gerät mit Strom versorgen oder rücksetzen (über eine Web-Schnittstelle)
  • Aktivierung einer Internet-Backup-Verbindung, wenn die primäre Verbindung ausfällt

Features

  • Ethernet: 10/100 Mbit/s
  • WEB: Integrierter Webserver, manuelle Rücksetzung und Ausgangssteuerung
  • Verfügbarkeitsüberwachung: 10 Geräte (2 Relais-Ausgänge für Reaktion)
  • Vier Arten der Verfügbarkeitserkennung pro Kanal:
  • Ping Out: IP WatchDog2 sendet regelmäßig PING-Anforderungen
  • Ping In: IP WatchDog2 wartet auf ein PING einer bestimmten IP-Adresse
  • Web client: IP WatchDog2 überwacht die Zugänglichkeit eines Webservers
  • Webserver: IP WatchDog2 wartet auf eine Web-Seiten-Anfrage des überwachten Gerätes
  • Ausgangs-Relais: DC voltage max. 30V / 1A; AC voltage max. 50V / 0,5A
  • Anmerkung: Verwenden Sie PowerEgg2, um ein 110/230V AC Gerät neu zu starten.
  • Zur Vereinfachung der Verbindung: PO/PF-Relais-Ausgang für jeden Kanal
  • Tonausgabe: Ja (intern)
  • Datenprotokollierung: 200 Einträge
  • Reaktion auf erkannten Ausfall: E-Mail, SNMP-Trap, HWg-Push, Relais-Kontakt, Tonsignal
  • Textnachrichten (SMS): Alarmierungen können als Textnachrichten (SMS) über einen nicht lokalen (remoten) HWg-SMS-GW über das Netzwerk (Box-2-Box Modus) gesandt werden. Bis zu
  • 5 Empfänger (Telefonnummern). Es wird keine Software benötigt.
  • SMS-GW support: Text messages can be sent through a HWg-SMS-GW
  • M2M-Kommunikations-Protokolle: SNMP, XML, Modbus/TCP, HWg-Push
  • Operating temperature: -30°C to +85°C (-22°F to +185°F)
  • Mechanical: 100 x 94 x 25 [mm] – metal housing, can be mounted on a wall, in a 19″ cabinet, or on a DIN rail