Gude Expert Power Control 1290 – Der 3-fach Remote Power Switch für GSM u

365,00 

  • Der Expert Power Control 1290 ist eine fernsteuerbare Steckdosenleiste
  • Integriertes GSM-Modul
  • 3 schaltbare Lastausgänge
  • Watchdogfunktion der Ausgänge
  • Messung des Gesamtstroms
  • High-Inrush-Relais für hohe Einschaltbelastungen
  • Anschluss für optionale Sensoren
  • Kostenlose Smartphone-App für Fernzugriff

So können über ein TCP/IP-Netzwerk die drei Power Ports einzeln geschaltet werden. Zusätzlich können die Power Ports und das Gerät über das eingebaute GSM-Modul per Anruf, SMS oder Datacall gesteuert und überwacht werden.

Produktbeschreibung:

Der Expert Power Control 1290 ist eine fernsteuerbare Steckdosenleiste.

So können über ein TCP/IP-Netzwerk die drei Power Ports einzeln geschaltet werden. Zusätzlich können die Power Ports und das Gerät über das eingebaute GSM-Modul per Anruf, SMS oder Datacall gesteuert und überwacht werden.

Der Gesamtstrom der angeschlossenen Verbraucher wird über eine LED-Ampel am Gerät angezeigt, die detaillierten Daten stehen online und per SMS zur Verfügung.
Alle Daten können über ein Webinterface abgefragt werden, stehen also per HTTP, SNMP, SMS oder Syslog zur Verfügung. Am Expert Power Control 1290 können Sensoren,wie z.B. Temperatur- oder Temperatur-/Luftfeuchtigkeit-Sensoren angeschlossen werden Diese stellen ihre Informationen ebenso über das Webinterface, SNMP, SMS und Syslog zur Verfügung.

Der Expert Power Control 1290 verfügt über einen 3-Kanal-Watchdog. Dieser erlaubt es für alle drei Power Ports, angeschlossene Netzwerkgeräte zu überwachen und im Notfall gezielt zu schalten.

Im Expert Power Control 1290 werden spezielle, hochwertige Relais verbaut, welche einen kurzfristigen Einschaltstrom von fast 100A verkraften. Diese Relais verhindern zuverlässig, dass beim Einschalten von z.B. Halogenverbrauchern oder PC-Netzteilen die Relaiskontakte durch Stromspitzen festkleben.

  • Drei Lastausgänge (Power Ports)
  • Großer Abstand der Steckdoseneinsätze, dadurch Betrieb von 3 Steckernetzteilen möglich
  • Jeder Power Port individuell schaltbar
  • Power Ports können über Sprachanruf, SMS und Datacall geschaltet werden
  • Zustandsabfrage/Zustandsänderungen über Sprachanruf, SMS und Datacall
  • Admin- und Userzugänge für alle Ports definierbar
  • Verschiedene Sicherheitslevel möglich
  • Komfortable Einrichtung über die Weboberfläche
  • Für Prepaid und Vertragskarten
  • Tribandnetz, optional Quadband
  • Fastcall möglich (wählbare Aktion bei Anruf von einer bestimmten Nummer)
  • Kunststoffgerät für Anwendung auf dem Schreibtisch oder optionale Montage im 19-Zoll Serverschrank
  • Strommessung des Gesamtstroms
  • Ausgabe von Gesamtstrom und Peakstrom (Zeitachse einstellbar)
  • LED-Anzeige des Gesamtstroms
  • Watchdog-Funktion für jeden Power Port
  • Schaltbar über GSM, Webinterface und SNMP im Netzwerk (auch über Internet möglich)
  • Manuelles Schalten aller Power Ports über Taster auf der Vorderseite des Geräts
  • Eine Einschaltverzörgerung der Power Ports verhindert Stromspitzen beim Neustart des Geräts
  • Firmware-Update über Ethernet ohne Neustart
  • SNMP-Unterstützung inkl. SNMP-Traps
  • Syslog-Unterstützung
  • Zugriffsschutz durch IP-Zugriffskontrolle oder optionales HTTP-Passwort
  • Anschluss für optionalen Sensor (Temperatur oder Temperatur/Luftfeuchtigkeit
  • Einfache und flexible Konfiguration über den Webbrowser oder mitgelieferte Software (Windows, Linux)
  • Optionale Ansteuerung mittels Kommandozeile (z.B. für automatische oder zeitgesteuerte Schaltung)

Technische Daten:

Maße  ≈ 50 cm x 4 cm x 8 cm (L x H x B)
Gewicht  ≈ 0,9 kg
Schnittstellen  Ethernet (RJ45)
TEMP Anschluss für Temperatursensor 7001 oder Hybridsensor 7002
Anschlüsse  1 x Schukostecker, max. 16 A, Zuleitung 2,5 m
3 x Schukoeinsatz, max. 16 A (optional andere Anschlüsse möglich)
Maximaler Strom (gesamt)  16 A (≈ 3600 W)
Maximaler Strom (je Port)  16 A (≈ 3600 W)
Leistungsaufnahme (ohne Last)  <5 W
Schaltspannung  230 V
Netzwerkanbindung  10 Mbit 10baseT Ethernet, 100 Mbit 10baseT Ethernet
Protokolle  HTTP 1.1, DHCP, SNMPv1 (Traps), SNMPv2c (Traps), Syslog
Betriebstemperatur  0ºC – 50ºC
Betriebssysteme  Unabhängig vom Betriebssystem (Ethernet),
Webserver integriert