HW group HWg-WLD2 PoE – Nachfolger HWg-WLD

188,10 343,60 

Auswahl zurücksetzen

WLD2 ist ein WiFi / Ethernet-Wasserleckdetektor mit Unterstützung für WWW, SNMP, E-Mails und PoE. Es können bis zu vier Sensorkabel angeschlossen werden. Alarme werden bereits durch kleinste Flüssigkeitsmengen ausgelöst, wie z. B. Kondensation aus A / C-Rohren oder Wasserlecks. Sie erhalten Alarme, bevor kostspielige Schäden auftreten. Zusätzlich zu Überschwemmungen erkennt das Gerät auch nicht angeschlossene oder beschädigte Sensorkabel, was die Zuverlässigkeit erheblich erhöht.

Dank der WiFi-Konnektivität kann der WLD2-Wasserleckdetektor auch an weiter entfernten Orten installiert werden. Im Falle einer Überschwemmung kann eine Warnung per E-Mail, SNMP-Trap oder über die SensDesk-Cloud gesendet werden. Mit einem externen SMS-Gateway von HW group kann eine Textnachricht gesendet oder eine Telefonnummer gewählt werden. In produktionskritischen Fällen kann es auch über kabelgebundenes Ethernet kommunizieren und mit PoE betrieben werden.

WLD2 kann mithilfe des HWg-Push-Protokolls mit dem SensDesk-Portal sowie dank der Unterstützung von SNMP und SNMP-Trap mit Standardüberwachungssystemen verbunden werden. Eine Überflutung kann auch angezeigt werden, indem ein Fernausgang (z. B. ein Relais) über das Netzwerk (Box-2-Box-Modus mit einer Poseidon2- oder Damocles2-Einheit) unabhängig für jedes Sensorkabel geschaltet wird. Weitere Sensorkabel in verschiedenen Längen sowie Verlängerungen finden Sie hier im Shop.

 

Eigenschaften

  • Einfache Installation, Unterstützung für die automatische Netzwerkkonfiguration über DHCP
  • Möglichkeit zur gleichzeitigen Kommunikation über WLAN (externe Antenne für erweiterte Reichweite, Unterstützung von 2,4 GHz, 2,11 b / g / n) und Ethernet
  • Intuitive WWW-Schnittstelle für schnelle und einfache Installation
  • Mit der Unterstützung von bis zu vier Sensorkabeln (jeweils max. 85 m) kann die Erkennungsfunktionen skaliert und die Ursache des Lecks leichter identifiziert werden
  • Das Sensorkabel kann mit Clips oder Klebeband befestigt werden
  • WLD2 signalisiert die folgenden Zustände: OK / Überflutet / Kabelfehler
  • Erkannte Lecks oder Unterbrechungen des WLD-Sensorkabels können durch Aktivieren eines Relaisausgangs an einer Poseidon2- oder Damocles2-Einheit über Ethernet signalisiert werden
  • Alarme können als Standard-E-Mail oder als Textnachricht (SMS) über ein SMS-Gateway gesendet werden, das auch von HW group erhältlich ist
  • Stromversorgung über PoE oder über einen externen Adapter
  • WLD2 kann einfach an einer Wand oder in einem 19 “-Schrank montiert werden.

 

Anwendungen und Verwendung:

  • Wassererkennung unter Doppelböden
  • Erkennung von Wasserlecks unter Klimaanlagenauslässen
  • Leckage Erkennung (Kabel wird entlang des Rohrs gewickelt)
  • Erkennung von Wasserlecks in Tropfschalen
  • Schutz vor Überschwemmungen durch Oberlichter – Sensorkabel entlang der Wände

Zusätzliche Information

Gewicht n. a.
Größe n. a.