• HW group IP Relay HWg-ER02b
  • HW group IP Relay HWg-ER02b
  • HW group IP Relay HWg-ER02b
  • HW group IP Relay HWg-ER02b
  • HW group IP Relay HWg-ER02b
  • HW group IP Relay HWg-ER02b
  • HW group IP Relay HWg-ER02b
  • HW group IP Relay HWg-ER02b
  • HW group IP Relay HWg-ER02b
  • HW group IP Relay HWg-ER02b

HW group IP Relay HWg-ER02b

275,00 290,00 

  • IP Relay HWg-ER02b
  • DIN-kompatibles IP-Relay
  • Anschlüsse: 2 x DI, 2 x DO (Relay, 230V/16A AC), 1 x vollserielleler Eingang (RS232/485) für PoE

Auswahl zurücksetzen
3586,3585

Das HW group IP Relay HWg-ER02b ist als Basis-Gerät ohne Zubehör [Artikelnummer 3585] oder als Set mit Netzteil [Artikelnummer 3586] erhältlich.

 

Ethernet-Relais, DIN-Schiene, Web-Schnittstelle. Verfügt über 2x DI (potentialfreier Kontakteingang), volle serielle RS-232/485-Schnittstelle und 2x DO (Relais-Ausgang, 230V/16A). Es wird per Web oder Modbus/TCP gesteuert

Relais-Ausgänge können direkt Netzstrom von 230V/16A AC umschalten, potentialfreie Kontakteingänge können z.B. für Druckknöpfe verwendet werden. Das Gerät verfügt über eine volle serielle RS-232/485-Schnittstelle, um z.B. ein RFID- oder ein Strichcodelesegerät anzuschließen. Industriemodell, DIN-Schieneneignung.

Ethernet I/O können über das Web, Modbus/TCP oder Telnet-NVT-Protokoll gesteuert werden. Die volle serielle Schnittstelle unterstützt alle 9 Signale und gewährleistet ein Maximum an Kompatibilität. Die serielle Schnittstelle kann als virtueller serieller Port – zu Windows umgeleitet werden (z.B. COM 27) oder per Telnet-Protokoll gesteuert werden. Zwei Produkte können unmittelbar nacheinander verbunden werden, um die serielle Schnittstelle und I/O über ein LAN zu verlängern (“zu tunneln”).

Typische Anwendungen umfassen das Öffnen eines nicht lokalen (remoten) Gates über LAN (Relais-Ausgang) und die Verbindung mit einem RFID-Karten-Lesegerät (RS-232).

 

Features

  • Ethernet: RJ45 (100BASE-T / 100 Mbit/s)
  • Konfiguration: Web, Telnet
  • Serielle Schnittstelle: 1x volle serielle RS-232- oder RS-485-Schnittstelle
  • Volle serielle RS-232-Schnittstelle: RxD, TxD, GND, CTS, RTS, DSR, DTR, RI, CD (115,200 Bd)
  • Eingänge: 2 digitale (potentialfreie Kontakte) Eingänge
  • Ausgänge: 2 NO/NC (Normal Open/Normal Closed) digitale (Relais-) Ausgänge, mit 230V/16A
  • Box-2-Box Modus: Zwei Geräte können unmittelbar nacheinander über das Netzwerk verbunden werden und die I/O und die serielle Schnittstelle tunneln.
  • M2M-Protokolle: http, Modbus/TCP, Telnet, TCP Server, TCP Client/Server
  • Unterstützung für Programmierer: HWg-SDK
  • Kostenlose HW VSP Software: Virtuelle serielle Schnittstelle für Windows (NT-Dienste, x64 Systeme). Unterstützt bis zu 100 nicht lokale (remote), serielle Schnittstellen. HW VSP ist die weltweit beliebteste virtuelle serielle Schnittstelle für Windows!
  • Physisch: 145 x 90 x 45 mm, wandmontierbar, DIN-Schieneneignung
  • HWg IPRC cmd utility: Command-line utility for remote control of outputs (Windows and Linux)