// // Format Woocommerce cart based on numbers of articels //
+49 911 92885-44 shop@netways.de

HW group Poseidon2 3268

329,00 389,00 

exkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Poseidon2 3268
  •  2 x interne Relay Ausgänge
  • Anschlüsse: 4 potentialfreie Eingänge, 2 x RJ11
  • max. 8 Sensoren (1- Wire UNI)
  • WEB, XML, SNMP, Email
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 3593,3592,4834 Kategorien: , , Schlagwörter: , ,
Artikelnummer: 3593,3592,4834 Kategorien: , , Schlagwörter: , ,
Artikelnummer: 3593,3592,4834 Kategorien: , , Schlagwörter: , ,

Versand am selben Tag

Lagerware wird von uns noch am selben Tag versendet und von UPS abgeholt.

Exklusiver B2B Shop

Exklusiver Service, Zahlen auf Rechnung und Indiviudalität auf höchstem Niveau.

Bester Kundendienst

E-Mail, Telefon oder Live-Chat. Wir sind für Dich da und freuen uns auf Dich.

Gratis Testgeräte

Vereinbare eine Teststellung und probiere die Hardware einfach aus.

Das Poseidon2 3268 ist erhältlich als:

  • Tset mit 3 m Temperatursensor, Tür-Sensor und Netzteil [Herstellerartikelnummer: 600593]
  • Basis-Gerät ohne Zubehör [Herstellerartikelnummer: 600569]
  • Basis-Gerät mit PoE (Power over Ethernet) ohne Zubehör [Herstellerartikelnummer: 600692]

 

Das Poseidon2-3268-Fernüberwachungsgerät unterstützt bis zu 8 Sensoren, 4 Digitale Eingänge (potentialfreie Eingänge) und 2 digitale Ausgänge (Relaisausgänge). Poseidon2 ist mit dem LAN verbunden, liest Messdaten und speichert diese in seinem internen Speicher. I/O (E/A) kann über Ethernet kontrolliert werden. Relaisausgänge können über das Web kontrolliert werden oder in Abhängigkeit des Wertes eines verbundenen Sensors (“IP-Thermostat”- oder “IP-Hygrostat”-Modus).

Poseidon2 3268

Es können Temperatur- und Feuchtigkeitssensoren (Innen- und Außenraum), Lichtstärkesensoren, DC/AC-Strom- und Spannungskonverter angeschlossen werden. Die digitalen Eingänge können mit Rauch-, Stromausfalls- sowie Wassereinbruchs-detektoren und weiteren Detektoren verbunden werden.

Gerätezugang über Web, über Mobiltelefon-App (Android/iPhone) oder über ein Online-Portal. Temperaturalarm kann als E-Mail oder als SMS gesandt werden (SW-Software oder HWg-SMS-GW erforderlich). Für das Sammeln von Daten und deren Überwachung empfehlen wir unsere HWg-PDMS-Anwendung, die Diagramme anzeigt und Daten zu MS Excel exportiert. Für das “IF-THEN”-Vorfallsmanagement (zB.: “Wenn eines von zehn Geräten versagt, sende eine SMS an admin“), gibt es die“HWg-Trigger”-Anwendung für Windows.

Einfache Anwendungen verwenden das SensDesk.com-Online-Service, das Sensoren von mehreren Poseidon2-Geräten und anderen HW-group-Produkten auf einem einzigen Bildschirm anzeigt. Das Online-Portal wird via Web konfiguriert, und alle Geräte können über eine Mobiltelefon-App überwacht werden. Poseidon2 kann mit verschiedenen Überwachungssystemen verbunden werden. Wir unterstützen 50 verschiedene Drittanbieter-SNMP- oder SCADA-Anwendungen.

Eine typische Anwendung ist ein IP-Relais (Ethernet-IO) mit Temperaturmessung und Datenprotokollierung. Das Umgebungsüberwachungssystem sendet einen Temperaturalarm und verwendet einen Relais-Ausgang, um einen zusätzlichen Ventilator einzuschalten.